Freitag, 2. Dezember 2016

(Nailart) Christmas Nail Wraps...

... von Born Pretty
Art Nr.: #23261
 Zusammen mit Anny's "Milady Marsala" zieren diese aktuell meine Nägelchen. Der Farbton passt einfach perfekt zu den Wraps.
Selbige sind superdünn und ließen sich problemlos auftragen.
Sogar einen Topcoat vertragen sie ohne Falten zu schlagen. Verwendet habe ich den "Gel Setter" von essie.
Wer sich noch fragt: Was sind Nail Wraps überhaupt? Das sind dünne, selbstklebende Folien. Diese setzt man auf den Nagel, feilt das überschüssige an der Nagelspitze ab und fertig.
Schneller und vor allem dauerhafter, kann man seine Nägel nicht aufhübschen.
Diese und viele weitere Designs gibt es in der Nailartabteilung von Born Pretty Store. Mit dem Code WILLX31 bekommt ihr 10 % Rabatt.

Habt einen schönen Freitag

Dienstag, 29. November 2016

(gestrickt) MKAL - Clue 1...

... am vergangenen Freitag war es endlich soweit und der MysteryKAL von Monie Ebner ging in die erste Runde. Bzw. der erste Teil der Anleitung wurde veröffentlicht und es wurde angestrickt.
Ich habe ganz bewusst den ersten Tag abgewartet, weil ich ja weiß das es viele Turbostrickerinnen unter euch gibt und dann auch schon erste Bilder zu bewundern sind.

Das war auch gut so, denn nachdem ich die ersten Anstrickbilder gesehen hatte, kam ich, was meine Farbauswahl anging, ins schwanken und habe mich auch tatsächlich nochmal um entschieden.


Ich bekam quasi "Angst vor meiner eigene Farbcourage" ;-)) und stricke nun, neben dem Dunkelgrau, mit den Farben Silbergrau und Curry. Also, die totale Mainstream-Variante :-)

Die Anleitung strickt sich super und ich habe eine neue Variante der Randmaschen gelernt, die mir sehr gut gefällt. Das ist auch so ein schöner Effekt der MKAL's. Da verlässt man schon mal seine eigenen ausgetretenen Pfade.

Meine ganz persönliche Note hat dieses Tuch auch gleich bekommen ;-)
Da war ich wohl ein paar Reihen nicht richtig bei der Sache :-)))
Egal, das bleibt so. So, nun heißt es warten, bis zum nächste Freitag. Dann geht's weiter.

Bis dahin, habt eine schöne erste Adventswoche

Dienstag, 22. November 2016

(gestrickt) Da war doch noch...

... ein Paar Socken!
Gestrickt aus dem Juli-Verwegenen im Rahmen eines KAL's.
Da ist mir nach dem Anstrick irgendwie die Puste ausgegangen, bzw. sind mir andere Projekte dazwischen gekommen. Wie das immer so ist, nech? 
Irgendwann im September sind sie dann aber doch fertig geworden und wurden von mir schlicht vergessen ;-)
Muster via Ravelry "fauler Zauber"
Nun ja, nun haben sie ihren Auftritt. Der seitliche Zopf kommt gut zur Geltung. Viel mehr brauchen bzw. vertragen die Verwegenen allerdings auch nicht. Denn eigentlich wirkt diese Art der Färbung schon für sich.


Macht euch einen schönen Dienstag, ihr Lieben

Samstag, 12. November 2016

(Nailart) Lace mal anders...

... und zwar gestempelt mit der neuen Stampingplatte von nurbesten.de. 

Art. Nr.: #34593
 Wie immer, so ist auch diese Platte sehr gut gefräst. Gerade bei diesen filigranen Lacemustern hätte das auch anders sein können. Aber nein, alles super, wie man sieht.
Als Basisfarbe seht ihr hier essies "Schoolboy Blazer", gestempelt habe ich mit "Penny talk".
Die Stampingschablone findet ihr hier in der Übersicht der neuen Artikel von nurbesten.de. Mit dem Code KUL10 gibt es auch da 10% Rabatt.




Freitag, 4. November 2016

Geburtstag ist...

...wenn man sich selbst beschenkt.
OK, wolltechnisch beschenke ich mich ja eh immer wieder gerne, zwischendurch, hin und wieder, eigentlich ständig :-)))

Aber, als ich auf der Suche nach dem benötigten Garn für den Mystery-KAL war (siehe diesen Post),
kam ich an den tollen Shade Bags von Holst nicht vorbei.
So wurde mein ursprünglicher Gedanke Nicht-Sockenwolle nur Projektbezogen zu kaufen ganz schnell verworfen und diese beiden Shade Bags in der Qualität Noble sind im Warenkorb gelandet.
Dazu noch zwei Mal Holst Noble in der Farbe Flint.
Zusammen mit diesem Knäuelchen soll daraus dann mal ein schöner Halswärmer werden. Ich habe da schon ein paar Modelle von Melanie Berg im Auge.

Für den MKAL liegt das Garn auch schon bereit. 
Wie befürchtet habe ich gleich ein paar der Dibadu Fifties bestellt. So habe ich aber nun verschiedene Möglichkeiten.
Die neueste Info zum KAL: Die Farbe treffen nicht übereinander. Na, da kann ich ja doch etwas mutiger unterwegs sein. Ich tendiere zu Curry, Grau und Hellblau (????) oder doch lieber mit Hellgrau...

Bis demnächst ihr Lieben, ich begebe mich dann mal an die Vorbereitungen zur Feierlichkeit.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...